Der Korallenwächter macht Wasseranalyse einfach

Der Korallenwächter

Coming in 2023

Ein Messgerät zur automatisierten Wasseranalyse

Der Korallenwächter

Der Korallenwächter ist ein Messsystem, welches die Konzentrationen von Kalzium, Magnesium, Phosphat, Nitrat und die Alkalinität automatisch bestimmt. Der Korallenwächter misst chemikalienbasiert und ist darauf ausgelegt möglichst einfach in der Handhabung und Instandhaltung zu sein. Er befindet sich derzeit noch in den letzten Schritten der Entwicklung und wird voraussichtlich 2023 auf den Markt kommen.

Dabei zunächst mit den drei Parametern Kalzium, Magnesium und der Alkalinität, die die Grundversorgung für Korallen bilden. Die Nährstoffe Nitrat und Phosphat folgen zeitnah darauf als Addon und können an die drei anderen Parameter angedockt werden. Hierzu folgen weitere Informationen zum Zeitpunkt der Markteinführung.

Einrichtung

Die Einrichtung des Korallenwächters ist in wenigen Minuten abgeschlossen. Er hat an der Vorderseite drei Schlauchanschlüsse die zum Aquarien-, und Osmosewasser geleitet werden und einen dritten, der an einen kleinen Abwasserbehälter angeschlossen wird. Danach wird er mit dem Strom verbunden und stellt danach automatisch eine Verbindung zur App Typus her.

Steuerung

Gesteuert wird der Korallenwächter über die App Typus. Nach erfolgreicher Einrichtung kann in Typus sofort eine Messung gestartet oder ein Zeitplan hinterlegt werden.

Der Korallenwächter verfügt sowohl über Bluetooth als auch WLAN-Verbindung und ist auch ohne Internetverbindung nutzbar.

Wartung

Die Chemikalien, die der Korallenwächter zur Messung der Parameter benötigt, sind in Kartuschen integriert. Jede Kartusche beinhaltet Chemikalien für 50 Messungen. Sobald diese leer sind, können sie ganz einfach entnommen werden und durch eine neue ersetzt werden. Die leeren Kartuschen werden dann an uns zurückgeschickt und wiederbefüllt.

Vom kleinen Nanobecken bis zum großen Schauaquarium

Der Korallenwächter ist für jede Beckengröße geeignet. Für professionelle Betriebe bieten wir Anpassungen an die Anlagengegebenheiten an. Sei es das Kartuschenvolumen, oder die Kabel-, und Schlauchlängen. Sprechen Sie uns gerne darauf an.

Eckdaten
Größe

Die exakte Größe steht noch nicht fest, er wird in etwa die Maße eines Schuhkartons haben.

Preis

Den genauen Preis können wir erst zum Zeitpunkt der Markteinführung nennen. Er wird unter 2.000 € kosten.

App

Der Korallenwächter wird über die App Typus gesteuert. 

Refill

Die Kartuschen des Korallenwächters sind wiederbefüllbar. Das schont die Umwelt und den Geldbeutel.

Forschungsprojekt mit dem Zoo Frankfurt

Zusammen mit dem Frankfurter Zoo haben wir 2019 ein Forschungsprojekt mit dem Ziel gestartet, Messungen der Wasserqualität zuverlässig und leicht bedienbar zu automatisieren. Durch eine enge Zusammenarbeit mit den dortigen Tierpflegern konnten wir die Anforderungen an diese Messungen spezifizieren und unsere Entwicklungen bereits in einem frühen Stadium testen. Dadurch konnten wir nicht nur einen Beitrag zu einer erleichterten Messung und Dokumentation der Wasserqualität leisten, sondern auch ein Produkt entwickeln, das intuitiv bedienbar ist und Arbeitsabläufe vereinfacht.

korallenwächter